http://bbsiikl.de/media/wechselbilder/9.jpg http://bbsiikl.de/media/wechselbilder/9.jpg http://bbsiikl.de/media/wechselbilder/9.jpg http://bbsiikl.de/media/wechselbilder/9.jpg http://bbsiikl.de/media/wechselbilder/9.jpg http://bbsiikl.de/media/wechselbilder/9.jpg http://bbsiikl.de/media/wechselbilder/9.jpg http://bbsiikl.de/media/wechselbilder/9.jpg

Suche




Sekretariat

Montag
bis
Mittwoch

Donnerstag
Freitag

Tel:

07:30 - 12:00
und
13:00 - 15:00

07:30 - 13:00
07:30 - 13:00

0631 3649930

mehr .....

Oft gesucht

Schulbuchlisten

BBS II -Kompass

Online - Antrag Schülerfahrtkosten







Steuerfachangestellte

Ausbildungsdauer

 
3 Jahre, bei entsprechender Vorbildung evtl. Verkürzung
von Verkürzung wird jedoch seitens der Steuerberaterkammer und der Schule abgeraten

Unterrichtsorganisation

  • Teilzeitunterricht
  • Jede Woche einen Unterrichtstag, i.d.R. von 8 bis 15 Uhr
  • Jede zweite Woche einen zweiten Unterrichtstag, i.d.R. von 8 bis 15 Uhr

Zuständige Stelle

Steuerberaterkammer Rheinland-Pfalz
Hölderlinstraße 1
55131 Mainz
Tel: 06131 / 95 210 0
Fax: 06131 / 95 210 40
weitere Informationen unter
http://www.stb-rlp.de

Rahmenlehrplan

Deutsch, Religion, Sozialkunde
Wahlpflichtfächer Mandantenorientierte Sachbearbeitung, Textverarbeitung, Datenverarbeitung

Links zu weiteren Informationen

Zwischenprüfung

  • in der Mitte des zweiten Ausbildungsjahres
  • ðErmittlung des jeweiligen Ausbildungsstandes
Prüfungsbereiche:
  • ðSteuerlehre (AO, UStG, EStG)
  • Allgemeine Wirtschaftslehre
  • Rechnungswesen

Abschlussprüfung

Berufsabschluss und Kammerprüfungen

Am Ende der Ausbildung legen Sie eine Abschlussprüfung vor der Steuerberaterkammer ab.

Die schriftliche Prüfung umfasst die Fachgebiete Steuerlehre, Rechnungswesen und Wirtschafts- und Sozialkunde.

In der mündlichen Prüfung beraten Sie anhand eines Falles einen Mandanten bezüglich steuerlicher und wirtschaftlicher Fragestellungen (Mandantenorientierte Sachbearbeitung).

Vergleiche zur Prüfung auch die Ausbildungsordnung

Falls Sie einen erweiterten Sekundarabschluss I bisher nicht erreicht haben, kann dieser bei entsprechenden Leistungen in der Berufsschule erteilt werden.

Berufsmöglichkeiten

Nach drei Jahren Berufspraxis als Steuerfachangestellter kann die Prüfung zum Steuerfachwirt, nach weiteren vier Jahren zum Steuerberater abgelegt werden.

Prüfungstermine

 
Die Prüfungstermine werden von den Steuerberaterkammern festgelegt und bekannt gegeben.

Bestehensregeln

 
vergleiche die Ausbildungsordnung

Schulbezirk

  • Stadt Kaiserslautern
  • Kreis Kaiserslautern
  • Donnersbergkreis
  • Kreis Kusel

Statistik