http://bbsiikl.de/media/wechselbilder/9.jpg http://bbsiikl.de/media/wechselbilder/9.jpg http://bbsiikl.de/media/wechselbilder/9.jpg http://bbsiikl.de/media/wechselbilder/9.jpg http://bbsiikl.de/media/wechselbilder/9.jpg http://bbsiikl.de/media/wechselbilder/9.jpg http://bbsiikl.de/media/wechselbilder/9.jpg http://bbsiikl.de/media/wechselbilder/9.jpg

Suche




Sekretariat

Montag
bis
Mittwoch

Donnerstag
Freitag

Tel:

07:30 - 12:00
und
13:00 - 15:00

07:30 - 13:00
07:30 - 13:00

0631 3649930

mehr .....

Oft gesucht

Bücherlisten Info-blätter

BBS II -Kompass

Online - Antrag Schülerfahrtkosten







Schreibwettbewerb 2014

Kaiserslauterer Schülerautorenpreis 2014

1. Schreibwettbewerb der BBS II

Berufliches Gymnasium, Berufsoberschule I und II, Höhere Berufsfachschule

 
Bild: Karl Guckenbiehl
 
Mehr auf diesem Flyer .......
 
Bilder auf Facebook ....
 
Die Siegertexte
 
1. Platz geteilt:
Nadja Ermak: Die verlassene Bäckerei

Lena Höbel: Heimat
2. Platz:
Kevin Flickinger: Du bist Heimat
 
3. Platz geteilt:
 
   Kristina Unkelbach: Grünkohl mit Pinkel
 Anika Rummel: Heimat? Wer oder was ist Heimat?
 
 
 
 
 
Akteure des Schreibwettbewerbs und der Abendveranstaltung im Lesegarten der Volkshochschule
Von links nach rechts:
1. Reihe: Brigitte Eichmann (Mitglied der internen Jury: Vorauswahl), Nadja Ermark, Anika Rummel, Kristina Unkelbach (Preisträgerinnen)
2. Reihe: Daniela Vetter (Organisation; Mitglied der internen Jury; Moderatorin der Preisverleihung), Wolfgang Ettmüller (Organisation), Kevin Flickinger (Preisträger), Morphy Burkhart (Buchhandlung Blaue Blume; Spender der Buchpreise; Mitglied der externen Jury: Endauswahl der Siegertexte), Barbara Sand (Volkshochschule, Mitglied der externen Jury)
3. Reihe: Nadine Backé (Mitglied der internen Jury), Wolfgang Mischler (Organisation; Mitglied der internen Jury; Moderator der Preisverleihung), Freddie Folz (Gitarre, Gesang) , Denis Frick (Keyboard), Kevin Weber (Gitarre, Gesang), Heike Beardsley (Leitung der Band), Michael Schmitt (Betreuer der Band), Michael Staudt (Direktor der Volkshochschule)
Auf dem Bild fehlen: Lena Höbel (Preisträgerin), Dr. Dagmar Gilcher (DIE RHEINPFALZ, Mitglied der externen Jury)
Bild: Karl Guckenbiehl
 
 
Bericht aus der Rheinpfalz - Pfälzische Volkszeitung - vom 27.6.2014
 
Preis für Schülerautoren: Fünf aus 500
„Lautern liest“: Berufsbildende Schule II vergibt die Auszeichnung zum ersten Mal
 
 
Eine Premiere im Lesegarten der Volkshochschule: Innerhalb des Literaturfestivals „Lautern liest“ verlieh die Berufsbildende Schule II Wirtschaft und Soziales am Mittwochabend erstmals den „Kaiserslauterer Schülerautorenpreis 2014“. Mit dem Preis bedacht wurden fünf Siegertexte des ersten Schreibwettbewerbs der BBS II für berufliche Wahlschulen.

Schulleiter Fritz Pfaff schlug die Brücke von den „Kaiserslauterer Leseheften“, die die Schule seit 1987 in Verbindung mit einer Autorenlesung herausgibt, zum „Kaiserslauterer Schülerautorenpreis“. Eine Tradition, die auf Studiendirektor Wolfgang Ettmüller zurückgehe, einen Kollegen, dem die Ideen nicht ausgingen.Ettmüller, der die Autorenlesung in Zusammenarbeit mit dem Literaturdienstag der Volkshochschule durchführt, verwies auf eine Fachkonferenz Deutsch als Geburtsstätte des Schreibwettbewerbs. Anstoß dazu habe der Gastautor Catalin Dorian Florescu mit einer Schreibwerkstatt und einer Autorenlesung im Frühjahr gegeben.

Als Hausaufgabe hatten die Schüler den Auftrag, einen biografischen Erzähltext zum Thema „Heimat – Nähe und Ferne, Glück und Grauen, Liebe und Leid“ zu verfassen. Aus 500 eingereichten Erzählungen qualifizierten sich elf Texte für das Finale. Eine externe Jury sprach sich für fünf Siegertexte aus. „Es hat nicht nur Arbeit, sondern auch Spaß gemacht, die Texte zu lesen“, lobte Jurymitglied Dagmar Gilcher, Kulturredakteurin der RHEINPFALZ, die ungewöhnlich hohe Qualität der Erzählungen.
 
Mit dem ersten Preis wurden Nadja Ermark und Lena Höbel (Berufliches Gymnasium) ausgezeichnet. Den zweiten Preis erhielt Kevin Flickinger (Berufsoberschule I). Auf Platz drei folgen Anika Rummel (Berufliches Gymnasium) und Kristina Unkelbach (Berufsoberschule II). Für den Vortrag ihrer Erzählung erhielten die Sieger viel Applaus. Musikalische Intermezzi boten Freddie Folz, Kevin Weber und Denis Frick. (jsw)

 

Bild: Karl Guckenbiehl